15.08.13       Conc. Ihrhove – TSV Lammertsfehn  4:2  (2:1)

 

In den ersten zehn Minuten lief das Spiel recht gefällig.
Nach dem Führungstor der Gastgeber jedoch ging die Ordnung verloren.
Der TSV kam jedoch zurück und dominierte sogar teilweise die z
weite Halbzeit, aber dann erwies sich Ihrhove als die cleverere Truppe....

 

 

In Halbzeit 1 machte es sich unsere Mannschaft überwiegend selber schwer.
Unnötig Ballverluste und zu wenig Konsequenz im Defensivverhalten sorgten
häufig für Gefahr. Nach einer längeren Verletzungspause kam dann
Dieter Janssen ins Spiel und mit der zweiten Ballberührung setzt er
Harald Folkerts in Szene, der zum Ausgleich in der 29. Minute trifft. Schade,
dass bereits drei Minuten später erneut die Führung für Ihrhove fällt.

 

Die zweite Hälfte sieht dann richtig gut aus. Gleich zu Beginn vergibt
Stefan Focken aus guter Position nur knapp. Eine regelrechte Drangphase
hatte dann auch den verdienten Ausgleich widerum durch Harald Folkerts zur Folge.

Ein Unentschieden wäre durchaus in Ordnung. Dann aber macht Concordia doch
noch zwei Treffer. Einer kurios (Torwart und Abwehrspieler versuchen den Ball
vor der Linie wegzuschlagen, plötzlich ist er doch drin????) und einer
sehenswert über Gerd Börgmann gehoben.

 

Endstand 4:2 mit der Erkenntnis, dass es schon gut läuft, aber merklich
Spielpraxis fehlt. Darum: spielen, spielen, spielen...

 

Tore:

 

13. Min.  1:0
29. Min.  1:1  Harald Folkerts
32. Min.  2:1
49. Min.  2:2  Harald Folkerts
62. Min.  2:3

68. Min.  2:4

 

JSN Pixel template designed by JoomlaShine.com