In unserem Spiel ging es gegen die zweite Mannschaft der MSG Moormerland. Mit unserem speziellen Kabinenprogramm haben wir uns voll auf das Spiel eingestellt.

Mit einem klassischem 4-4-2-System ging es in die Partie gegen die Gäste. Von Anfang an haben wir es geschafft, die Gäste am Spielaufbau zu hindern. Nur bei kleineren Unsicherheiten gelang dem Gegner ein Schuss Richtung unserem Tor. In der 23. Minute konnte Lena (7) den Ball von der Grundlinie in einem extrem steilen Winkel elegant im Tor versenken. Motiviert von der verdienten Führung bauten wir uns Spiel weiter auf. Unsere Spielweise führte in der 34. Minute zum 2:0 durch Lena (7). Mit einer zufriedenstellenden Führung ging es in die dringend benötige Halbzeitpause.

Nach der Pause gingen wir wieder konzentriert ins Spiel. In den zurückliegenden Spielen haben wir uns nach dem Wiederanpfiff immer extrem schwer getan. Doch diesmal zum Glück und zur Freude unserer Zuschauer war es anders. Nach einem perfekt aufgebauten Angriff über unsere rechte Außenbahn, brachte Tina (18) den Ball in der 72. Minute hoch in den Rücken der Abwehr vors Tor und Lena (7) köpfte den Ball zum 3:0 Endstand in die Maschen.

Am Ende des Spieltages sind wir mit unserer Leistung sehr zufrieden und freuen uns über die verdienten 3 Punkte. Eine tolle Leistung von allen Spielerinnen auf und neben dem Platz. Ebenfalls eine super Unterstützung von unseren Zuschauern. Vielen Dank für einen super Fußballabend und bis zum nächsten Spiel. 3 Tore – 3 Punkte – nur der TSV!!!

JSN Pixel template designed by JoomlaShine.com