12.09.14   SV Arle - TSV Lamemrtsfehn       0:2      (0:0)

 

Im heutigen Spiel mussten die Frauen des TSV eine der weitesten Fahrten auf sich nehmen
und auswärts beim SV Arle antreten. Hoch motiviert konnten wir in diesem Spiel auf einen
Kader mit 15 Spielerinnen zurückgreifen und hatten sogar noch eine Ersatz-Ersatzspielerin dabei.

 

In der Anfangsphase der ersten Halbzeit brauchten wir eine gewisse Zeit, um uns an den neuen
Gegner heran zu tasten. Trotz des sehr starken Angriffs des SV Arle in den ersten Minuten,
haben wir weiter versucht unser Spiel aufzubauen. Mit jeder Spielminute klappten die
Kombinationen besser . Die Laufbereitschaft von jeder einzelnen Spielerin hat gezeigt, dass
sich alle mehr als ein Unentschieden vorgenommen hatten. Der SV Arle hat trotzdem in der
ersten Halbzeit wenig Torchancen für uns zugelassen. Somit ging es in die Halbzeitpause
mit einem torlosen 0:0.

Nach der Halbzeit hatten wir in den ersten fünf Minuten großes Glück und trotz großer
Chancen schaffte es der Gegner nicht den Ball an unserer Torhüterin vorbei zu bringen.
In der 55. Minuten gelang Lena Zalikowski dann endlich das erlösende 1:0. Bereits in der
58. Minute erhöhte Lena auf 2:0 für den TSV. Mit dem 2:0 im Rücken hat die Mannschaft
noch einmal alles gegeben, um die 3 Punkte mit nach Hause zu nehmen. Trotz stärkeren
Bemühens, in der Schlussphase, schaffte es der SV Arle nicht an unserer Hintermannschaft
vorbei zu kommen. Somit blieb es dank einer super Mannschaftsleistung des TSV-Frauen bei
einem hart erkämpftem 2:0 Auswärtssieg.

Nach diesem Sieg können wir endlich sagen, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Es
liegt immer noch ein schweres Stück Arbeit vor uns. Bereits im nächsten Heimspiel wartet
am 17.09.2014 um 19:30 Uhr mit dem SV Stern Schwerinsdorf ein weiterer harter Gegner
auf uns. In diesem Spiel zählt die Mannschaft neben ihrem Teamgeist auf unsere Zuschauer.
Zum Schluss bleibt noch zu erwähnen, dass ich als Trainer liebend gerne wieder nach
Arle kommen möchte, um dort zu spielen. Die Situation mit dem Umkleidekabinen und den
Duschen finde ich wirklich gut gelöst. Zumindest für den Trainer

JSN Pixel template designed by JoomlaShine.com