2. Bezirkspokalrunde: TSV Lammertsfehn - SG Jahn Delmenhorst TB  0:2 (0:0)

Superleistung der Frauenmannschaft

Nach unserem überraschenden Erstrundensieg gegen Kickers Emden mussten wir nun in der 2. Runde des Bezirkspokals gegen die Bezirksligafußballerinnen der SG Jahn Delmenhorst TB antreten.

Das Spiel ist kurz zusammengefasst, wir haben auf Augenhöhe mitgespielt und gerade in der ersten Hälfte die Möglichkeiten zur Führung gehabt, gleich zu Beginn hatten wir die Führung zweimal auf dem
Fuß, verfehlten aber leider jeweils knapp. Wir standen hinten sicher und Delmenhorst kam nur zu wenigen Möglichkeiten, so blieb es beim 0:0 zur Pause. Auch die zweite Hälfte gestalteten wir offen und kamen zu insgesamt 3 (!) Aluminiumtreffern und weiteren guten Gelegenheiten, zu mehr aber leider nicht. Delmenhorst war cleverer in der Chancenauswertung und gewann ein ausgeglichenes Spiel letztlich mit 2:0.

Fazit: Wir haben ein im Rahmen unserer Möglichkeiten hervorragendes Spiel abgeliefert und sind wohl eher an unserer mangelnden Chancenauswertung als an der Überlegenheit der Gegner gescheitert.
Delmenhorst hat letzlich die Chancen besser genutzt und wer das tut, geht am Ende auch verdient als Sieger vom Platz. Trotzdem könne wir stolz auf uns sein, wir konnten das Spiel auf Augenhöhe
gestalten. Nun gilt es, volle Konzentration der Liga. 


Torfolge: 0:1 (68. Min.)
0:2 (88. Min.)

 

JSN Pixel template designed by JoomlaShine.com